Weihnachtsfeier im Schloss

Neben dem mit großem Engagement und Liebe zum Detail durchgeführten Weihnachtsbasar im November 2011 erlebte die Gemeinde Bad Harzburg am 3. Advent bereits zum 15. Mal ihre Weihnachtsfeier im Schloss Bündheim.

Die Weihnachtsfeier der Gemeinde Bad Harzburg hat eine langjährige Tradition. In diesem Jahr fand sie am Sonntag, dem 11. Dezember statt. Gemeinsam mit vielen Gästen trafen sich die Gemeindemitglieder im Rittersaal des von Herzog Julius von Braunschweig-Wolfenbüttel (1568-1589) in Auftrag gegebenen Amtshauses. Nach der Begrüßung durch den Gemeindevorsteher Hans-Joachim Schwandt wurden alle Anwesenden zu einem köstlichen Buffet eingeladen. Eingerahmt von Weihnachtsmusik, vorgetragen von dem Gemeindechor und Kinderchor, entwickelten sich viele intensive Gespräche.

Ein erster Höhepunkt war das von den Kindern und Jugendlichen gezeigte Spiel „Der weihnachtliche Einkaufsbummel“, in dem die Liebe Gottes und seiner Engel zu allen Menschen in kindgerechter Form deutlich gemacht wurde. Das zweite herausragende Erleben war das Erscheinen des Weihnachtsmannes, der durch das Fenster in den Rittersaal einstieg. Da alle anwesenden Eltern und Großeltern bezeugen konnten, dass ihre Kinder artig gewesen waren, konnte der Weihnachtsmann auch seine großzügigen Geschenke verteilen.

Text: R.K. / Fotos: H.M.